a abt-sportline-blue abt-sportline-gray arrow-left-blue arrow-left-invers arrow-right-blue arrow-right-invers arrows-ebrass-gray arrows-ebrass-green audi-blue audi-gray audi-lightgray audio-71db backward-arrow-outline backward-arrow-white bfm-logo-graphical brass-facebook-logo-outline brass-group-locations brass-logo-blue brass-logo-invers brass-logo-solid breadcrumb-dobble-arrow breadcrumb-sincle-arrow (1) breadcrumb-sincle-arrow cabrio-bodytype cabrio-roadster-solid-blue cabrio-roadster-solid cadilac-blue cadilac-gray cadilac-lightgray car-delivery-120 car-info-outline car-outline car-park-admin-graphical-120 car-park-basic-graphical-120 car-park-cofigurator-graphical-120 car-park-concepts-graphical-120 car-park-consultation-graphical-120 car-park-graphical-120 car-park-logistics-graphical-120 car-park-offering-graphical-120 car-park-order-graphical-120 car-park-software-graphical-120 car-recycling-120 car-service-120 car-service car-wheel-invers cards-and-licences-graphical-120 check-outline-invers check-outline chevrolet-blue chevrolet-gray chevrolet-lightgray close-outline-orange close-outline corvette-blue corvette-gray corvette-lightgray coupe-solid-blue coupe-solid customer-car-consultation-graphical-120 datepicker-gray dead-end down-arrow-outline drop-down-arrow-inversdrop-down-arrow-invers drop-down-arrow e-mail-solid effizienzklasse-a-pluseffizienzklasse-aeffizienzklasse-aplus effizienzklasse-beffizienzklasse-ceffizienzklasse-deffizienzklasse-eeffizienzklasse-feffizienzklasse-gemission_a emission_aplus emission_b emission_c emission_d emission_e emission_f emission_g facebook_solid favorite-blue favorite-orange favotite-gray fax-solid forward-arrow-outline-thin forward-arrow-outline fuel-a fuel-b fuel-c fuel-d fuel-e fuel-f fuel-g google-maps hamburger-menu-outline hummer-blue hummer-gray hummer-lightgray info-solid kia-blue kombi-bodytype kombi-solid Iconsleasing-graphical-120 limousine-bodytype limousine-solid link-solid list-solid_orange list-solid-darkgray list-solid locator-solid-invers loupe-blue loupe-solid-blue loupe-solid-orange mail-solid noice-level-71db noice-levelopel-blue opel-gray opel-lightgray pdf-solid peugeot-blue peugeot-gray phone-blue phone-gary pickup-bodytype pickup-solid-blue quastion-mark-solid-blue (1) quastion-mark-solid-blue quastion-mark-solid-invers rent-a-car-120 seat-blue seat-gray Service shematics-car-service skoda-blue skoda-gray small-car-blue small-car-bodytype small-car sport-bodytype twitter_solid up-arrow-outline van-bodytype van-solid-blue van-solid vw-blue vw-gray weather-class-a weather-class-b weather-class-c weather-class-d weather-class-e weather-class-f weather-class-g weather-class workshop-date youtube_solid_red youtube_solid youtube-solid

Zur Überwindung des Widerstands und zur Erhöhung der Spannung muss viel Energie aufgewandt werden - darum wissen die Verantwortlichen des Autohauses Brass. Jener Grundsatz gilt seit jeher in der Elektrotechnik, mittlerweile jedoch auch und gerade im Automobilgeschäft.


Konkret nämlich dann, wenn es sich um die batteriegespeisten Pendants zum herkömmlichen Verbrennungsmotor handelt. Noch bedienen diese als umweltfreundlich geltenden elektrischen Automobile eine Nische: Sie seien schlichtweg zu teuer, böten lediglich eine geringe Reichweite (im Falle von E-Fahrzeugen ohne zusätzlichen Verbrennungsmotor, Stichwort: Plug-in-Technik), seien unpraktikabel - um nur die prominentesten Vorbehalte aufzuzählen. Sie aus dieser exklusiven Ecke herauszuholen, das haben sich die Führungsköpfe des Autohauses Brass zum Ziel gesetzt und investieren dafür kräftig: Mit dem Engagement in diesem Marktsegment versuchen wir, uns von der Masse abzuheben, betont VW-Verkaufsteamleiter Jürgen Nees. Um nunmehr die eingangs dargestellte Gleichung zu lösen, wenden die Köpfe viel Energie für Überzeugungsarbeit bei potenziellen Kunden auf, um der Elektromobilität Vorschub zu leisten. Laut Kerstin Fingernagel, Assistentin des Geschäftsführers Artan Statovci und zugleich verantworltich fürs Marketing, steht Interessenten dafür am Standort in der Kreisstadt (Dietzenbach) ein Fuhrpark von derzeit insgesamt neun Elektromobilen mit unterschiedlicher Technik zur Verfügung, darunter vier Zweiräder - drei E-Bikes und ein E-Roller. Der Bestand werde jedoch sukzessive erhöht: In Sachen des Audi A3 Sportback etron kommen demnächst zu den bereits zwei verfügbaren weitere zwölf hinzu. Die E-Fahrzeuge des Konzerns VW werden derzeit noch dem Fuhrpark am Standort Gießen abgerungen oder aber direkt vom Hersteller bezogen. Der Antrieb für diese Unternehmung speist sich auch aus der Überzeugung, dass Herumstromern einen ungeahnten Spaßfaktor, zudem Vorteile im Winterbetrieb bietet, weil der E-Antrieb keine Aufwärmphase benötigt, um schadstoffarm, respektive lokal schadstofffrei unterwegs zu sein - im Gegensatz zum gewöhnlichen Verbrennungsmotor, der erst einmal auf Betriebstemperatur kommen muss. Allein dieser Umstand führe zu einer größeren Belastung für die Umwelt, weiß Statovci: Wir möchten Elektromobilität erlebbar machen. Man muss sie fühlen, schwärmt und wirbt der Geschäftsführer, der zugleich im Wirtschaftsrat der Stadt sitzt. Zudem wollen wir die Hemmschwelle mit unserem Angebot nehmen, eine Brücke schlagen und eine Alternative, eine Ergänzung bieten, so Statovci. Dass die Technik erst einmal erfahren werden muss, und das in zweierlei Hinsicht, leuchtet ein, ebenso, wie dass in der E-Mobilität allein wohl nicht das Heil liegen kann. René Rien vom Standort Darmstadt verwantortet das Angebot mit den E-Zweirädern und betont, dass man mit ihnen zügig unterwegs ist. Er sieht sie als spaßbringendes Zweitfahrzeug, mit denen nicht allein eine umweltfreundliche Ersatzmobilität möglich wird, sondern auch ein Zeitgewinn, da die Parkplatzsuche zumeist entfallen könne. Modifizierung des Lebensstils geht bei Brass in der Kreisstadt jedoch noch weiter: Wir streben die Halbierung der Stromkosten an. Dafür rüsten wir auf LED-Lichttechnik um, zu der sich Helligkeitssensoren und Bewegungsmelder gesellen - flankiert von Mitarbeiterschulungen, sagt Geschäftsführer Statovci.


Text. Offenbach Post (Matthias Towae)


Bild. Offenbach Post (mat)


Weitere Infos unter: www.ebrass.de

Please enter the password below

Das Passwort ist nicht korrekt!